General

Die meisten Krypto-Benutzer denken, der QuadrigaCX-CEO habe seinen eigenen Tod vorgetäuscht

Achtzehn Monate nachdem Gerald Cotten, Gründer und CEO von QuadrigaCX, während seiner ehrenamtlichen Arbeit in einem Waisenhaus in Indien verstorben ist, glauben die meisten Nutzer von Gruftmünzen offenbar, dass er noch am Leben ist. Der kanadische Austausch ist nur einer von vielen vermuteten betrügerischen Ausstiegsbetrügereien, und es wird vermutet, dass die Öffentlichkeit über die Fälle …

Die meisten Krypto-Benutzer denken, der QuadrigaCX-CEO habe seinen eigenen Tod vorgetäuscht Read More »