Korb der Sicherheiten erweitern

IOST auf Bidao hilft, den Korb der Sicherheiten zu erweitern

Mit der Einführung von IOST auf Bidao hat die Plattform ihren Korb von Sicherheiten verbessert. IOST hat auf neuen Partnerschaften aufgebaut, um seine Reichweite auf weitere DeFi-Plattformen auszudehnen. Trotz der Coronavirus-Pandemie hat die IOST-Gruppe ihre Versprechen eingehalten und ihre Verpflichtungen erfüllt.

Durch die Aufnahme von IOST in Bidao hat die DeFi-Gruppe insgesamt einen neuen Wertzuwachs bei Bitcoin Era erfahren. Nun können auf IOST basierende besicherte Schuldpositionen aufgebaut werden, und die Nutzer können dann die BAI-Stablecoin für weitere Finanzoperationen erstellen. Die Entwicklung fördert auch die Liquidität auf der Plattform.

IOST auf Bidao markiert einen wichtigen Meilenstein für das IOST-Team

Das boomende DeFi zieht Spieler aus vielen Bereichen an. Der in DeFi gebundene Wert steigt von Tag zu Tag, und neuere Spieler wie IOST werden sicher von diesem Anstieg profitieren. Die jüngste Zusammenarbeit mit ProDeFi ist ein weiteres Beispiel dafür, dass IOST das Rennen anführt.

Der Start von IOST auf Bidao Blockchain spiegelt auch den wachsenden Optimismus im DeFi-Bereich wider. Die Zusammenarbeit mit Bidao-IOST folgt auf die Ankündigung des Unternehmens, seine Partnerschaften mit drei DeFi-Plattformen in diesem Jahr auszuweiten. Neben dem Onboarding mit DeFi-Plattformen verbessert das IOST-Team auch die On-Chain-Governance der Blockkette.

Terrence Wang, der Mitbegründer von IOST, erklärt, dass die Partnerschaft für beide Teilnehmer von gegenseitigem Nutzen sein und zur Erweiterung des Wissens, zur technischen Unterstützung und zur Entwicklung in der Gemeinschaft beitragen wird. IOST auf Bidao funktioniert sehr ähnlich wie andere DeFi-Einrichtungen.

Boomendes DeFi zieht Neugründungen an wie nie zuvor

Der Wert der ETH, die in DeFi-Apps eingebunden ist, hat 4 Milliarden Dollar erreicht. IOST will mit einer neu strukturierten Roadmap vom steigenden DeFi-Markt profitieren. Das Team bei Bitcoin Era konzentriert sich in den kommenden Monaten voll und ganz auf die Erkundung weiterer DeFi-Partnerschaften. Es ist sehr daran interessiert, mit DeFi-Startups zusammenzuarbeiten, die bereit sind, Anwendungen auf ihrer Blockkette aufzubauen.

Die IOST-Blockkette ist im Vergleich zu Ethereum besser skalierbar und bietet eine innovative Architektur, die sich gut für mehrere dezentralisierte Identitätsanwendungen eignet. Die Protokolle für den Datenaustausch wurden ebenfalls aktualisiert. Die Eigenschaften von IOST lassen für Bidao, der eine Komplettlösung für EOS, Tezos und Ethereum anstrebt, viel Gutes ahnen.