DeFi SUSHI project finds a new ‚master chef‘ after an unprecedented event

SushiSwap (SUSHI), a fork of Uniswap created by the controversial developer „Chef Nomi,“ was delivered in a surprise acquisition on September 6 to FTX exchange CEO Sam Bankman-Fried. The decision came after the SUSHI token dropped from $9.5 to $1.13 within five days.

Chef Nomi sells the $13 million devshare, causing a market crash

The transfer of the project to SBF, a respectable Bitcoin Profit  figure in the industry, comes after the withdrawal by Nomi of 20,039 ETH and 2,558,644 SUSHI from the developers‘ fund. The capital in this devshare was to be used to finance the development of the project.

Spencer Noon, president of DTCC Capital, was one of the first to report the sell-off of SUSHI tokens by Chef Nomi:

„The anonymous founder of SushiSwap sells all his SUSHI. WHO COULD HAVE PREDICTED IT?!

Acknowledging the outrage of the community, Chef Nomi explained that this was not an „exit scam,“ claiming that the fund belonged to him as the creator of the project.

„People ask if it was an exit scam. No, I’m still here. I will continue to participate in the discussion. I will help with the technical part and ensure effective migration,“ he commented.

However, several well-known figures in the field of decentralized finance (DeFi) have expressed their disagreement. Andre Cronje, the yearn.finance developer praised for the transparent and decentralized launch of YFI, asked:

„What do you mean ‚without me‘? Are you leaving the project? If so, will you return the funds for the developers? All you have done so far is transfer control of a token created by copying Uniswap Protocol. The funds were not intended to finance development? Aren’t you this developer?“

As SUSHI continued its downfall, SBF took over the protocol, causing a positive reaction from the community. SBF announced the transfer of SUSHI’s keys to a multi-sig, which would later become decentralized.

Bitfinex ofrece una recompensa de 400 millones de dólares a los denunciantes y al hacker que robó sus 120.000 Bitcoins

Intercambio de cripto-moneda Bitfinex ofrece recompensas de hasta 400 millones de dólares a los hackers que robaron casi 120.000 monedas de bits de su plataforma en 2016, así como a cualquiera que lo ponga en contacto con los hackers.

Hasta 400 millones de dólares de recompensa por la recuperación de los Bitcoins robados

Bitfinex anunció el martes que ofrece hasta 400 millones de dólares en recompensas por la recuperación de casi 120.000 monedas de bits que fueron robadas de su plataforma en agosto de 2016. El intercambio no sólo ofrece una recompensa a cualquier persona que lo conecte con los hackers responsables de esa transferencia no autorizada, sino que también ofrece una recompensa a los propios hackers por la devolución de las monedas robadas.

La brecha de seguridad ocurrió el 2 de agosto de 2016. „Como resultado, se emitieron 2072 transacciones no autorizadas en la red de Bitcoin Revolution, que implicaban 119.755 bitcoins en total“, explicó la central. „Hemos aprendido valiosas lecciones de este doloroso episodio, abordando los problemas de seguridad y las vulnerabilidades asociadas con el robo“. Las autoridades estadounidenses recuperaron 27.66270285 bitcoins en febrero del año pasado del hack que fueron convertidos a dólares estadounidenses y pagados a los poseedores de Recovery Right Token (RTT).

„El anuncio de hoy de una recompensa es nuestro último esfuerzo para recuperar estos fondos robados“, escribió Bitfinex, elaborando:

Aquellos que pongan a Bitfinex en contacto con el hacker recibirán el 5% del total de los bienes recuperados (o fondos o activos equivalentes a los valores actuales del mercado), y los hackers recibirán el 25% del total de los bienes recuperados (o fondos o activos equivalentes a los valores actuales del mercado).

El intercambio añadió, „Cualquier pago hecho a aquellos que conecten Bitfinex con los hackers y los propios hackers se clasificará como costes de recuperación de la propiedad robada“.

 

La estimación de la recompensa de 400 millones de dólares se basa en el precio actual del bitcoin si todas las monedas robadas se recuperan en su totalidad. „Las monedas de bits robadas menos las recuperadas en 2019 valen hoy en día 1.344 millones de dólares, con un 30 por ciento de esa cantidad equivalente a 403.288.427 dólares“, detalló Bitfinex.

El intercambio también se ha hecho notar:

Con el fin de confirmar la identidad de los hackers, solicitaremos que se envíe 1 satoshi desde la dirección de la cartera responsable del hack a una dirección de cartera especificada por Bitfinex.

Después de la violación, Bitfinex reembolsó a todos los usuarios afectados en su token BFX nativo, y cada token representaba 1$ de la pérdida. Además, el intercambio comenzó a ofrecer un reembolso mensual el 1 de septiembre de 2016. El último token de BFX fue redimido a principios de abril de 2017, dijo Bitfinex, afirmando que „Más de 52 millones de tokens de BFX fueron convertidos en acciones de Ifinex Inc. a 1:1 tokens por acciones“.

Recientemente, algunos BTC del hack de Bitfinex 2016 comenzaron a moverse. En mayo, news.Bitcoin.com informó que 28,4 monedas de bits del hack fueron transferidas a una dirección desconocida. En junio, los hackers transfirieron además casi 500 BTC, y el mes pasado se transfirieron alrededor de 2.500 bitcoins robados.

Korb der Sicherheiten erweitern

IOST auf Bidao hilft, den Korb der Sicherheiten zu erweitern

Mit der Einführung von IOST auf Bidao hat die Plattform ihren Korb von Sicherheiten verbessert. IOST hat auf neuen Partnerschaften aufgebaut, um seine Reichweite auf weitere DeFi-Plattformen auszudehnen. Trotz der Coronavirus-Pandemie hat die IOST-Gruppe ihre Versprechen eingehalten und ihre Verpflichtungen erfüllt.

Durch die Aufnahme von IOST in Bidao hat die DeFi-Gruppe insgesamt einen neuen Wertzuwachs bei Bitcoin Era erfahren. Nun können auf IOST basierende besicherte Schuldpositionen aufgebaut werden, und die Nutzer können dann die BAI-Stablecoin für weitere Finanzoperationen erstellen. Die Entwicklung fördert auch die Liquidität auf der Plattform.

IOST auf Bidao markiert einen wichtigen Meilenstein für das IOST-Team

Das boomende DeFi zieht Spieler aus vielen Bereichen an. Der in DeFi gebundene Wert steigt von Tag zu Tag, und neuere Spieler wie IOST werden sicher von diesem Anstieg profitieren. Die jüngste Zusammenarbeit mit ProDeFi ist ein weiteres Beispiel dafür, dass IOST das Rennen anführt.

Der Start von IOST auf Bidao Blockchain spiegelt auch den wachsenden Optimismus im DeFi-Bereich wider. Die Zusammenarbeit mit Bidao-IOST folgt auf die Ankündigung des Unternehmens, seine Partnerschaften mit drei DeFi-Plattformen in diesem Jahr auszuweiten. Neben dem Onboarding mit DeFi-Plattformen verbessert das IOST-Team auch die On-Chain-Governance der Blockkette.

Terrence Wang, der Mitbegründer von IOST, erklärt, dass die Partnerschaft für beide Teilnehmer von gegenseitigem Nutzen sein und zur Erweiterung des Wissens, zur technischen Unterstützung und zur Entwicklung in der Gemeinschaft beitragen wird. IOST auf Bidao funktioniert sehr ähnlich wie andere DeFi-Einrichtungen.

Boomendes DeFi zieht Neugründungen an wie nie zuvor

Der Wert der ETH, die in DeFi-Apps eingebunden ist, hat 4 Milliarden Dollar erreicht. IOST will mit einer neu strukturierten Roadmap vom steigenden DeFi-Markt profitieren. Das Team bei Bitcoin Era konzentriert sich in den kommenden Monaten voll und ganz auf die Erkundung weiterer DeFi-Partnerschaften. Es ist sehr daran interessiert, mit DeFi-Startups zusammenzuarbeiten, die bereit sind, Anwendungen auf ihrer Blockkette aufzubauen.

Die IOST-Blockkette ist im Vergleich zu Ethereum besser skalierbar und bietet eine innovative Architektur, die sich gut für mehrere dezentralisierte Identitätsanwendungen eignet. Die Protokolle für den Datenaustausch wurden ebenfalls aktualisiert. Die Eigenschaften von IOST lassen für Bidao, der eine Komplettlösung für EOS, Tezos und Ethereum anstrebt, viel Gutes ahnen.

Bitcoin reprend 11k $ – Des analystes qui renforcent encore plus pensent que 20000 $ sont en vue

Au moment d’écrire ces lignes, Bitcoin se négocie au prix de 11026 $, qui a été atteint pour la première fois au cours des dernières 24 heures . Toute la communauté des crypto-monnaies, en particulier les utilisateurs de Bitcoin sur Twitter, a tweeté sans relâche sur la hausse des prix tant attendue.

À l’heure actuelle, Bitcoin fait partie des tendances mondiales de Twitter avec plus de 100000 tweets de la communauté

Indépendamment des baisses constantes, les analystes sont toujours très confiants que le grand taureau fera un croisement, et cela se reflète dans le graphique de trading Bitcoin Up en direct.

Le graphique en chandeliers d’un jour reflète le mouvement bâclé de Bitcoin depuis le moment où Bitcoin a atteint 10000 dollars le 27 juillet à 16h00 (UTC) et est passé à 10300 dollars. Pendant les deux heures suivantes, les ours ont testé leur chance mais n’ont pas pu tenir bon alors que le léger retournement haussier a orienté le rallye.

Le 27 juillet, Bitcoin a franchi les niveaux de résistance de 10600 $ et 10800 $ et a atteint 11000 $. Le plus haut quotidien de tous les temps était de 11256 $, une baisse moyenne a envoyé Bitcoin en dessous de ce prix, mais la fourchette de prix de 11000 $ était toujours maintenue jusqu’à 8h00 (UTC).

L’élan a été perdu peu de temps après et une autre baisse à 10700 $ a été observée. Depuis lors, les taureaux ont du mal à rester à flot, mais le pouvoir a été échangé séparément entre les taureaux et les ours. Bien que l’impulsion des ours ne soit pas assez forte pour tirer le gros taureau sous la barre des 10000 $, au moins dans les prochaines heures, les taureaux devront maintenir la barre des 10500 $ comme niveau de support minimum ou Bitcoin pourrait retester le support précédent. Atteindre le plus haut de 11500 $ pourrait arriver de si tôt. Les prochaines 24 heures pourraient mettre Bitcoin en mouvement pour 12000 USD ou les prix pourraient s’échanger entre 11000 USD et 10000 USD si le marché évolue de travers.

Pendant ce temps, les analystes affirment fermement qu’un prix de 20 000 $ pourrait être atteint le plus tôt possible

À la fin du mois de juillet, les analystes sont plus optimistes que jamais. L’analyste populaire MoonCarl a tweeté plus tôt dans la journée, affirmant que le marché baissier était terminé. Si tel est effectivement le cas, Bitcoin peut s’échanger au-dessus de 10000 USD le reste de l’année.

L’éditeur de Kraken, Pete Rizzo, a également déclaré que la course de taureaux en cours pendant cette période se traduisait par l’entrée de Bitcoin dans un «territoire inconnu».

MoonCarl s’est terminé avec un autre tweet audacieux qui est repris par beaucoup. Mais que Bitcoin atteigne ou non 20000 $ dans les mois à venir, les taureaux contrôlent à nouveau largement le marché et de nouveaux sommets sans précédent peuvent être atteints à partir de maintenant.

Binance CEO CZ Over wat er nodig is voor Bitcoin om de $10.000 drempel te overschrijden

De weerstand van Bitcoin onder $10.000 frustreert in toenemende mate veel experts, handelaren en speculanten.

In de laatste lijst van factoren die BTC zullen helpen om de maandenlange weerstand te doorbreken, denkt Binance CEO CZ dat gezien de huidige wereldwijde financiële situatie, Bitcoin alleen maar tijd nodig heeft.

In een gesprek met Bloomberg’s Market and Finance zei CZ dat Bitcoin relatief stabiel is geweest, gezien de vele gebeurtenissen die er omheen hebben plaatsgevonden, waaronder de heersende massale kwantitatieve versoepeling, met als gevolg dat er veel fiatgeld naar de economie is gevloeid.

„Ik denk dat het vroeg of laat zal uitbreken. Maar op dit moment, voor de laatste tijd, is Bitcoin echt stabiel en de mensen noemen het nu de stablecoin“.

CZ verklaarde verder dat de gegevens van Binance aangeven dat het altcoin seizoen momenteel aan de gang is, met meer dan 60% van het volume van Binance Futures afkomstig van altcoins. Volgens de gegevens zijn er in het tweede kwartaal tussen 31 maart en 31 juni slechts drie altmunten gedaald ten opzichte van de totale 200 noteringen op Binance.

Elon Musk is het seizoen van de Altcoins?

CZ zei dat een van de vele redenen dat altcoins, bijvoorbeeld Dogecoin, een volwaardig seizoen beleven, de voortdurende campagne van Elon Musk zou kunnen zijn die consequent de prestaties van de altcoin heeft opgevoerd.

Dogecoin heeft in de eerste week van juli een prijsstijging van 20% ervaren nadat een TikTok-gebruiker anderen had overtuigd om $25 te investeren in de munt en miljoenen te maken wanneer de prijzen $1 zouden raken.

In een eerdere observatie over altcoins, zei Changpeng Zhao dat 95% van de altcoins niet zal gedijen tijdens het volgende altcoins seizoen. Zijn tweet zei:

„Niet alle altmunten zullen pompen tijdens het nest #altszn. Als een project al 3 jaar bestaat, maar niet veel om te laten zien, dan… Een paar die consequent hebben geduwd ontwikkeling zal gedijen.“

Bitcoin’s is transparanter en beter traceerbaar dan Fiat Currency…

In het licht van de recente Twitter-zwendel waarbij Bitcoin betrokken was en die kwesties van betrokkenheid van Bitcoin en altcoins bij illegale transacties zoals het witwassen van geld aan de orde stelde, verdedigde CZ Bitcoin door te zeggen dat het transparanter en beter traceerbaar is dan fiatgeld.

„Bitcoin is eigenlijk transparanter dan het traditionele fiat. Als iemand de bank beroofd heeft, is het eigenlijk vrij moeilijk om het fiatgeld te traceren, terwijl er bij Bitcoin een controlespoor is en mensen weten dat er nu drie adressen zijn en dat mensen het nu volgen“.

Zoals ZyCrypto al eerder meldde, heeft blokketenanalysebedrijf Elliptic de geldbewegingen van de twitterhacker getraceerd en de beurzen geholpen om eventuele transactieactiviteiten in verband met de gestolen bitcoins te markeren.

Transazioni Bitcoin: Nuovo record per l’Argentina come fiducia nei serbatoi del Peso

L’Argentina, carica di crisi, ha registrato nell’ultima settimana transazioni di bitcoin per un valore di 1,4 milioni di dollari (101 milioni di pesos), un nuovo massimo per il Paese.

Secondo un rapporto di Vorem, questa cifra

Secondo un rapporto di Vorem, questa cifra è quasi il doppio del precedente massimo di 0,96 milioni di dollari registrato nell’ultima settimana di giugno.

I cittadini che in precedenza „hanno visto la loro moneta perdere valore si stanno rivolgendo al bitcoin“ e quelli che hanno difficoltà a „trasferire denaro fiat in altri Paesi“ utilizzano ora la criptovaluta.

I problemi finanziari argentini, iniziati nel 2018, sono peggiorati in seguito al blocco dell’economia indotto dalla Covid-19.

La moneta del peso del Paese si sta deprezzando mentre il tasso di inflazione è in crescita.

Secondo un rapporto della Banca Mondiale, pubblicato proprio mentre il paese attuava le misure di blocco, la situazione economica dell’Argentina presenta un equilibrio precario.

Il peso argentino ha perso il 68% del suo valore dal 2018. L’inflazione annuale è superiore al 50% e dopo un calo del 2,5% del PIL nel 2018, l’economia ha contratto un ulteriore 2,2% nel 2019.

Già i dati governativi dei primi tre mesi mostrano che l’economia ha subito una contrazione del 4,8%. Nello stesso periodo la disoccupazione è salita a oltre il 10%.

Nel frattempo, Vorem cita gli „analisti“ che prevedono una contrazione dell’economia del 10% entro la fine del 2020.

L’Argentina, una delle maggiori economie dell’America Latina

L’Argentina, una delle maggiori economie dell’America Latina, ha dovuto affrontare persistenti problemi economici risalenti a diversi decenni fa.

Le crisi sono imputabili a diversi fattori, tra cui l’insistenza sull’uso di una valuta sopravvalutata, l’indebitamento su larga scala e la mancanza di sostegno finanziario da parte delle istituzioni multilaterali.

Dopo la crisi tra il 2001 e il 2002, il Paese si è dollarizzato nel tentativo di ristabilire la fiducia. Questa politica è stata abbandonata a favore di un peso di ritorno.

Ancora una volta, eminenti economisti chiedono un ritorno alla dollarizzazione ma, come suggerisce il rapporto Vorem, i cittadini „potrebbero cercare un rifugio sicuro in beni criptati“.

Bitcoin (BTC) Turns Bearish, Bitfinex Whale Ponownie pojawia się na Twitterze

Bitcoin po raz kolejny walczy o utrzymanie głowy powyżej $9,000.
Bitfinex Whale, @Joe007, pojawił się ponownie na Twitterze.
@Joe007 wyłączył swoje konto, kiedy Bitcoin złamał $10,000 na początku maja i szukał zestawu do biegu byków.
Znany Bitfinex wieloryb, @Joe007, jest ponownie aktywny na Twitterze po opuszczeniu platformy mediów społecznościowych na początku maja. W dwu zdaniowym tweecie, @Joe007 z entuzjazmem ogłosił swój powrót, stwierdzając, że nadszedł czas, aby mieć trochę więcej zabawy. Zrzut ekranu z tweetem znajduje się poniżej.

Bitcoin (BTC) Turns Bearish, Bitfinex Whale Ponownie pojawia się na Twitterze 12

Media społecznościowe są uzależniające
@Joe007 wyjaśnił również, że media społecznościowe są wysoce uzależniające i doradził dzieciom, aby nie robić Twittera.

To jest bardzo uzależniające. Nie róbcie Twittera, dzieciaki.

@Joe007 opuścił twitter 7 maja, powołując się na to, że miał wiele powodów, aby to zrobić, a głównym z nich była ochrona jego ustawień handlowych. W swoim wątku pożegnalnym na platformie mediów społecznościowych, @Joe007 wyjaśnił, że każda transakcja, którą zamieścił na Twitterze, była prawdopodobnie przebudowywana. Narażenie jego ustawień handlowych było jednym ze sposobów, w jaki mógł skończyć się przegraną.

…nie stać mnie na Twittera. Niestety, jest wiele powodów, dla których nie mogę zostać.

Oto jeden z nich. Handel to niebezpieczna, przeciwnicy, gra informacyjna o wysokich stawkach. Gra się z najlepszymi w klasie, szukającymi jakiejkolwiek przewagi. Twoje wyniki handlowe i poglądy są publiczne, co daje im zbyt dużą przewagę nad tobą. Są już narzędzia rekonstruujące moje portfolio.

Reklama

Jego Powrotne Przypadki z Bitcoin Bearish
Warto zauważyć, że @Joe007 był znany z niedźwiedziego spojrzenia na Bitcoin Revolution. Przed opuszczeniem Twittera, był pewien, że Bitcoin nie złamie 10.000 dolarów poziomu psychologicznego i że BTC zmierza w kierunku terytorium niedźwiedzia. Ale BTC zrobił coś wręcz przeciwnego i złamał 10.000 dolarów.

Jednakże, Król Kryptoński miał trudności z utrzymaniem strefy wsparcia psychologicznego w wysokości 10.000 dolarów i po raz kolejny znalazł się na niedźwiedzim terytorium walcząc o 9.000 dolarów jako swoje obecne wsparcie.

Wniosek
Podsumowując, słynny wieloryb Bitfinex, @Joe007, jest po raz kolejny aktywny na Twitterze po prawie dwóch miesiącach z dala od platformy mediów społecznościowych. Jego wyjazd w maju zbiegł się w czasie z tym, co wielu uważało za byczego Bitcoina. Dodatkowo, jego powrót zbiega się w czasie z okresem, w którym Bitcoin po raz kolejny wygląda bardzo niedźwiedzie.

W swoim pierwszym tweecie zapowiadającym jego powrót, @Joe007 stwierdził, że wraca, by się trochę zabawić. Może to być luźno przetłumaczone, co oznacza, że Bitcoin po raz kolejny znajduje się na terytorium niedźwiedzi w ruchu.

Bitcoin prallt zum dritten Mal von entscheidendem Niveau ab

Der jüngste Ausverkauf von Bitcoin löste unter den Investoren eine ziemliche Panik aus. Das Unternehmen befindet sich jetzt in einem Erholungsmodus und handelt derzeit um 9.157 $.

Die US-Notenbank greift auf den rücksichtslosen Druck von Fiat-Geld zurück. Nach Angaben mehrerer Top-Hedgefonds-Manager fließt ein Großteil dieses Geldes in Investitionen in BTCUSD.

Warum hat Bitcoin plötzlich an Wert verloren?

Ein Hauptgrund für den Wertverlust von Bitcoin Profit war die Verzerrung der Herdenmentalität. Es ist eine Art Verzerrung, bei der ein Anleger anfängt, das zu tun, was ein anderer Anleger tut. Von Angst und Panik getrieben, kann dies ziemlich katastrophal sein.

Die Bewegung von 50 Bitcoins aus einer Brieftasche aus der Ära 2009 sorgte kürzlich für Schlagzeilen. Seitdem wurde spekuliert, dass die ursprünglichen Schöpfer dem Potenzial dieses Kryptos vielleicht nicht mehr trauen.

Bitcoin hat jetzt eine attraktive Bewertung

Der BTCUSD-Tageszeitrahmen zeigt, dass Bitcoin von der entscheidenden Unterstützungsebene bei 8.927 $ abprallte. Dieses Unterstützungsniveau wurde in der Vergangenheit dreimal erneut getestet und honoriert, was darauf hindeutet, dass BTCUSD alle drei Male wieder abprallte.

Darüber hinaus befindet sich unterhalb dieser Linie das 23,6%ige Fibonacci-Retracement-Level für BTCUSD. Sollte BTC unter die Unterstützung fallen, käme das Fibonacci-Retracement zum Tragen.

Ein kurzer Ausbruch bis zu $10.000 könnte bald für BTCUSD eintreten

Neue Berührung in Sicht?

Das 23,6%ige Fib. Retracement würde als starker Aufschwung wirken, da Investoren nun glauben, dass Bitcoin attraktiv bewertet ist.
Darüber hinaus wurde, wie historische Trends zeigen, die Unterstützungsebene bei 8.927 $ zuletzt am 5. Mai getestet. Auch damals waren die Bedingungen ähnlich. Und am 8. Mai berührte BTCUSD 10.000 $.
Wenn also alle anderen makroökonomischen Faktoren gleich bleiben, könnte der BTCUSD in wenigen Handelssitzungen über $10.000 rasen.

Die meisten Krypto-Benutzer denken, der QuadrigaCX-CEO habe seinen eigenen Tod vorgetäuscht

Achtzehn Monate nachdem Gerald Cotten, Gründer und CEO von QuadrigaCX, während seiner ehrenamtlichen Arbeit in einem Waisenhaus in Indien verstorben ist, glauben die meisten Nutzer von Gruftmünzen offenbar, dass er noch am Leben ist.

Der kanadische Austausch ist nur einer von vielen vermuteten betrügerischen Ausstiegsbetrügereien, und es wird vermutet, dass die Öffentlichkeit über die Fälle einige Kryptomon-Benutzer abschaltet.

Laut einer Online-Umfrage, die während einer Konsensus-Virtual-2020-Veranstaltung – „QuadrigaCX – Schrei ins Leere und beantworte einige Fragen“ – durchgeführt wurde, gaben 60% der befragten Zuschauer an, dass sie glauben, Cotten sei definitiv noch am Leben, und 90% stimmten zu, dass die Leiche des angeblichen CEO exhumiert und autopsiert werden sollte.

QuadrigaCX-Opfer fordern Beweis für Exhumierung von Gerald Cotten

Es ist zu beachten, dass Online-Selbstwahlumfragen nicht sehr wissenschaftlich sind.

QuadrigaCX-Anwender verloren Millionen
Die Skepsis über Cotens Tod ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Tausende von Kryptomoney-Benutzern ohne Vermögenswerte in Höhe von etwa 145 Millionen Dollar blieben, da The News Spy, Bitcoin Circuit, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Evolution, Bitcoin Superstar, Bitcoin Era, Bitcoin Code, Bitcoin Profit, Immediate Edge, Bitcoin Trader, Bitcoin Revolution. allein für die Brieftaschen und Schlüssel der Tauschbörse verantwortlich war, die nach Angaben des Unternehmens nach seinem Tod gefunden werden sollten.

145 Millionen USD werden nach dem Tod des Gründers der Krypto-Börse QuadrigaCX vermisst
Einer der von der QuadrigaCX-Katastrophe Betroffenen war Tong Zou, ein Austauschbenutzer, der bei der Veranstaltung über seine Erfahrungen sprach. Der Software-Ingenieur verlor mehr als 400.000 USD, seine damaligen Lebensersparnisse, als er versuchte, QuadrigaCX als Mittel einzusetzen, um sein Geld nach Kanada zurückzubekommen.

Betrügereien, die den Benutzern die Krypto-Währungen wegnehmen
„Ich bin heute konservativer als früher“, sagte Zou und zitierte, dass QuadrigaCX als einer der ältesten Börsen zu dieser Zeit seiner Meinung nach eine sichere und moderne Art des Geldtransfers sei. Der Ingenieur war völlig ungläubig, als das Geld einfach nicht auftauchte.

Bei einem möglichen Ausstiegsbetrug hält die chinesische Brieftasche von EOS 52 Millionen Dollar an Kundengeldern
„Selbst der größte und längste Austausch kann scheitern“, gestand Zou sich selbst ein. Er sagte, das Hauptproblem bei Kryptomonien sei die fehlende Regulierung, die zu Betrügereien und Situationen wie in QuadrigaCX führte.

Anwälte der vom Bankrott der Börse betroffenen Nutzer baten die Royal Canadian Mounted Police (RCMP), Cottens Leiche zu exhumieren und im Dezember eine Autopsie durchzuführen, haben jedoch noch keine Antwort erhalten.

Wird der Preis von Bitcoin bei der Halbierung über 10.000 USD liegen?

Gestern erreichte der Preis von Bitcoin kurzzeitig 10.000 US-Dollar, den höchsten Stand seit Februar, bevor er etwas zurückfiel. Heute ist es wieder soweit und testet den numerischen Meilenstein, der zum Zeitpunkt des Schreibens derzeit bei 9.984 US-Dollar liegt.

In nur vier Tagen wird sich die Menge an Bitcoin, die Bergleute für den Abbau neuer Blöcke in der Bitcoin-Blockchain erhalten, halbieren. Dies geschieht alle vier Jahre aufgrund einer Geldpolitik, die im Bitcoin-Konsensprotokoll fest verankert ist. Dies wird als Bitcoin-Halbierung bezeichnet.

Theoretisch bedeutet dies, dass die Nachfrage nach Bitcoin steigen wird, da sich das Angebot an neuem Bitcoin effektiv halbiert (es sei denn, die Bergleute arbeiten noch härter, um dies zu kompensieren). In der Vergangenheit war die Halbierung mit einem Anstieg des Bitcoin-Preises verbunden.

„Dieses Halbierungsereignis ist technisch dasselbe wie die vorherigen. Aber die Art und Weise, wie es anders ist, ist alles, was sich um die Halbierung dreht “ , sagte Aaron Henshaw, CTO von Bison Trails, gegenüber Decrypt . „Es gibt so viel mehr Austausch und so viel mehr Sichtbarkeit“, sagte er und fügte hinzu, „Blockchain und Kryptowährung sind heute mehr Teil unseres gemeinsamen Geistes als noch vor vier Jahren.“

Aber wie wird der Preis reagieren?

Simon Peters, Marktanalyst bei der Handelsfirma eToro, sagte gegenüber Decrypt, dass der Preis von Bitcoin in Höhe von 10.000 US-Dollar zum Zeitpunkt der Halbierung aufrechterhalten werden könnte, “ vorausgesetzt , wir befinden uns hier online bereits auf diesem Niveau.“ Er glaubt, dass die Preiserhöhung darauf zurückzuführen war, dass Wale Bitcoin vor der Halbierung angesammelt hatten, um sich gegen die Inflation der Fiat-Währungen abzusichern.

Nach der Halbierung ist sich Peters jedoch weniger sicher, dass der Preis mithalten wird. Er sagte, dass einige der Investoren, die Mitte März bei Bitcoin gekauft haben, „anfangen könnten, diese Gewinne zu realisieren“, indem sie ihre Bitcoin verkaufen. Wenn genügend Leute dies tun, könnte dies den Preis von Bitcoin senken.

Bitcoin

Ein beliebter Bitcoin-Händler verlor 21 Millionen Dollar. Jetzt ist er weg

„Ich persönlich bin der Meinung, dass es eine 70% ige Chance gibt, dass wir kurz nach der Halbierung ein schnelles Retracement / Ausverkauf sehen. [Wir] sehen möglicherweise, dass 7 bis 8.000 US-Dollar erneut getestet werden, bevor sie höher steigen “, sagte er.

Henshaw riskiert jedoch, dass die Märkte effizienter geworden sind, „weil mehr Geld in ihnen steckt und anspruchsvollere Teilnehmer. Es gibt mehr Menschen und komplexere Produkte. Vielleicht sehen wir so einen Wahnsinn nicht “, sagte er. Dies könnte bedeuten, dass der Preis zum Zeitpunkt der Halbierung nicht so stark beeinflusst wird.

„Zur Hölle, Sie haben die größten [quantitativen Lockerungsmaßnahmen] in jedem Markt und die Halbierung findet gleichzeitig statt“, sagte Sinjin David Jung, Geschäftsführer der International Blockchain Monetary Reserve. „Da die meisten anderen Währungen als der US-Dollar ins Wanken geraten, können wir vergessen, über 10.000 US-Dollar zu sprechen. Dies wird die Konvergenz der Singularität von Bitcoin sein. “

Wenn sich der Dollar in acht Monaten nicht als stabil erweist und eine Regierung beschließen sollte, für ihre Devisenreserven in Bitcoin zu investieren, „werden 10.000 Dollar wie ein Cent auf dem Dollar aussehen“, sagte er.

Pankaj Balani, CEO von Delta Exchange, sagte gegenüber Decrypt, dass die Händler an seiner Börse „extrem optimistisch in die Halbierung geraten “ seien und dass viele davon ausgehen, dass Bitcoin vor Dienstag 11.000 US-Dollar überschreiten werde.

Seit Bitcoin 7.500 USD erreicht hat, sagte Balani, dass Händler bequem gehaltene Positionen haben, die einen Preisanstieg vorhersagen. Er verweist auf die Bitcoin-Futures-Prämie auf seiner Plattform, die derzeit 0,7% gegenüber Spot-Trades handelt. „Angesichts des Aufbaus sieht es so aus, als ob Bitcoin in der Halbierung schwimmfähig bleiben sollte“, sagte er.